Skip to main content

High Roller Bonus 2019 – Bis zu 3.000 € möglich!

High Roller sind Spieler die Casinos lieben und dort sehr viel Zeit verbringen und sehr viel Geld setzen. Sie genießen daher in Casinos einen VIP Status und können neben einer Sonderbehandlung auch extrem hohe High Roller Boni bekommen. High Roller Boni sind oft viel höher als normale Boni. Diese Casino Boni gibt es sowohl in normalen Casinos auch in Online Casinos, wo man sie teilweise mit Bonuscodes ergattern kann. Solch ein Bonus kann in den verschiedensten Formen vorkommen und an verschiedene Umsatzbedingungen geknüpft sein. High Roller freuen sich natürlich über einen hohen Willkommensbonus, aber Boni sind nicht die einzige Möglichkeit um solche Hochkaräter an ein Casino zu binden. Darum bieten Online Casinos ihren High Rollern oft wesentlich mehr als „nur“ einen extrem hohen Bonus.

onlinecasino.de bonus
Casino Cruise Bonus
Cherry Casino Bonus
OVO Casino Bonus
Vegas Hero Bonus
betway Bonus
VoodooDreams Bonus
NYSpins Bonus
bet at home Casino Bonus
Wunderino Bonus
Unibet Bonus
Lapalingo Bonus
Casumo Bonus
bwin Bonus
Mr Play Bonus
Winner Bonus
Interwetten Bonus
Tipico Bonus
William Hill Bonus
betfair Bonus
StarGames Bonus

Die Top 3 Casinos für High Roller 2018

High Roller haben in der Regel noch einmal andere Ansprüche an ein Online Casino als ein normaler Spieler. Aus diesem Grund ist ein intensiver Casinovergleich eigentlich unerlesslich. Damit die Suche und der Vergleich für ein guten Anbeiter aber nicht unendlich lange dauert, haben wir hier unsere Favoriten mit VIP Programm vorgestellt!

Casino Club – Die Nr. 1 für High Roller!

In diesem Casino kommen umsatzstarke Spieler sicherlich auf ihre Kosten. Zwischen Slots und Pokertischen trifft man sich hier auch gerne mal in der ein oder anderen VIP-Lounge eines bekanntesn Fussballvereinoder kommt bei Sommervents auf der Insel Mallorca zusammen. Auch Golfausflüge nach Italien wurden schon unternommen. Die Macher des Casino Club verzaubern ihre besonderen Kunden seit 2001 mit allerhand Aktionen.

Casino Club Bonus

Casino Cruise – VIP´s kommen auf ihre Kosten!

Casino Cruise hat einen sehr interessanten VIP-Club für seine Gäste eingerichtet. Der Spieler sammelt bei jedem Einsatz Loyalitätspunkte. Wurden genug gesammelt meldet sich das VIP Department bei dem Spieler. Nun stehen 3 Stufen für die High Roller zur Verfügung. Das Casino unterscheidet dabei in die Deluxe Suite, Royal Suite und in die höchste Ausbaustufe der Präsidenten Suite. Was genau sich dahinter verbirgt dürfen wir an der Stelle nicht verraten, nur soviel, es lohnt sich mindestens die zweite Ausbaustufe zu erreichen denn ab dieser kommen die ersten Events auf den High Roller zu.

Casino Cruise Bonus

888 – Hohe Einsätze scheut hier niemand!

In der 888 VIP Lounge bleiben keinen High Roller Wünsche unerfüllt. Auf den internationalen mega Events werden die Spieler des Online Casinos geladen. In Deutschland trift man sich jährlich zum Oktoberfest, in England findet jedes Jahr eine pompöse Weihnachtsfeier statt. Sportliche Events wie das ATP Tunier in London oder die großen NFL Spiele werden ebenfalls besucht. Ein kleines Team von 888 kümmert sich liebenvoll um die Wünsche der Spieler und steht mit Rat und Tat zur Seite. Wir sind begeistert und sagen an der Stelle, mehr geht eigentlich nicht.

888 casino Bonus

Was ist ein Highroller?

Als High Roller werden Leute bezeichnet, die um sehr hohe Geldbeträge in Casinos spielen und dies regelmäßig. Diese High Roller genießen in den Casinos einen VIP-Status. Sie dürfen in separate Bereiche und erhalten eine überdurchschnittliche Gästebetreuung. Außerdem locken viele Casinos mit extrem hohen Boni für High Roller. Boni sind Geschenke, die das Casino für Spieleinsätze an die Spieler verteilt. Meistens gilt: Je größer der Einsatz, desto größer der Bonus.

Diese spezielle Behandlung der High Roller kommt daher, dass die Casinos die High Roller bei Laune halten wollen. Schließlich bringen sie den Casinos sehr viel Geld ein. Denn wer mit sehr hohen Geldbeträgen spielt, kann nicht nur große Gewinne erzielen, sondern läuft auch Gefahr große Verluste zu erleiden. Diese großen Verluste der High Roller, bedeuten große Gewinne für die Casinos. Durch Boni und eine Sonderstellung versuchen Casinos die High Roller auch nach Verlusten zum Wiederkommen zu bewegen.

Bonus im Casino unterscheiden sich – Auch bei hohen Einsätzen

In lokalen und in Online Casinos bekommen fast alle Spieler beim ersten Einsatz einen Bonus. Bei kleinen Einsätzen ist meist auch der Bonus sehr klein, wie zum Beispiel ein gratis Drink oder eine Kleinigkeit zum Essen. Grundsätzlich steigt der Wert des Bonus mit dem Wert des Spieleinsatzes. Für den normalen, durchschnittlichen Casino Spieler bedeutet der Bonus meistens einen Gutschein den er später an der Bar einlösen kann. In Online Casinos bekommt der Spieler meistens einen Zuschuss auf seine erste Einzahlung. Diese Sonderzahlung wird in der Regel als Prozentsatz gewährt. Zahlt der Kunde mehr ein, erhält er auch absolut einen höheren Bonus. Meistens beginnen die Bonis mit mind. 100% auf die erste Einzahlungssumme.

High Roller Boni sind jedoch eine ganz andere Liga. Für High Roller können Boni aus beispielsweise einer Limousine oder einer Übernachtung in einem Luxushotel bestehen. Ein Bonus muss nicht zwingend aus etwas materiellem oder einem Gutschein bestehen, er kann sich auch einfach um Geld handeln. Für normale Kunden ist es oft ein hoher Prozentsatz, für high Roller oft eine Zusatzsumme die er erhält. Diese hohen Boni verleiten Spieler natürlich dazu, höhere Geldsummen zu setzen, was für das Casinos sehr gut ist.

High Roller Boni im Vergleich – Welches Online Casino bietet mehr?

Unterschiedliche Casinos bieten ihren Kunden unterschiedliche Boni an. Wer auf einen möglichst hohen Bonus aus ist, sollte verschiedene Casinos und deren Angebote miteinander vergleichen. Im Netz findet man viele Vergleichsportale wie unseres, die die Boni verschiedener Online Casinos auflisten und vergleichen. Außerdem gibt es verschiede Arten von Boni.

Eine dieser Arten ist der Einzahlungsbonus, der auch Willkommensbonus genannt wird. Bei dieser Art von Bonus erhält man bei der Einzahlung eines gewissen Betrages einen Prozentanteil des Betrages oder gar den gleichen Betrag des Geldes dazu. Hier kann es sein, dass man beispielsweise 100% des Betrages dazu erhält oder dass man ab einem bestimmten Betrag einfach eine bestimme Geldsumme dazu bekommt. Für High Roller bewegt sich der Prozentanteil meist zwischen 20 und 25%.

Eine andere Art von Boni sind Freispiele. Das Casino bietet dem Kunde bei einer Einzahlung (teilweise sogar schon vor der Einzahlung) ein Freispiel eines Spiels an. Dadurch wird der Kunde an neue Spiele herangeführt und angeregt Spiele auszuprobieren, für die er ansonsten kein Interesse gezeigt hätte. So ist es nicht nur wichtig die Höhe der Boni der Casinos zu vergleichen, sondern auch die Art der Boni.

Bonus ist nicht gleich Bonus – Die verschiedenen Arten im Überblick

In der Welt der Online Casinos gilt es den Überblick zu behalten und gerade als High Roller darf man sich nicht auf die falsche Fährte locken lassen. Denn ein High Roller Casino Bonus kann in verschiedensten Formen gewährt werden und welche das sind erklären wir hier.

Experten-Tipp

High Roller aufgepasst! Lasst nie einen Bonus liegen , denn wie ein altes Sprichwort schon sagt „Einem geschenken Gaul, schaut man nicht ins Maul“. Doch lasst euch an dieser Stelle nicht von den Casinoanbeitern blenden. Prüft intensiv die Bedingungen des Casinos und nutzt die Vorzüge eines VIP Bereiches. Lieber etwas weniger Bonus bei der Anmeldung erhalten aber dafür als VIP lebenslang verwöhnt werden.

Gibt es einen High Roller Bonus ohne Einzahlung?

Die Antwort lautet: Ja, es gibt Boni ohne Einzahlung, jedoch sind diese meist nicht besonders hoch. Das liegt daran, dass man um zu beweisen, dass man ein High Roller ist, erstmal eine hohe Geldsumme einzahlen muss. Hat man dies noch nicht gemacht, bekommt man normale Boni wie jeder andere Kunde auch. Solche Boni ohne Einzahlung kommen meistens in Form von Freispielen.

Der Bonus ohne Einzahlung kann jedoch auch einen Geldbetrag, den man bei der Anmeldung im Online Casino geschenkt bekommt, sein. Der Vorteil dieser Boni liegt vor allem darin, dass man risikofrei etwas neues ausprobieren kann. Man kann sich so bei einem Online Casino anmelden und es risikofrei erkunden. Im Idealfall fällt am Ende der Erkundungstour noch ein Echtgeldgewinn ab. Für Casinos liegt der Vorteil solcher Boni darin, dass sie so auch eher zurückhaltende Spieler ansprechen und diese anschließend von sich überzeugen können.

Wie oft muss das Willkommensgeschenk umgesetzt werden – Ein Vergleich rechnet sich

High Roller Boni sind üblicherweise an Umsatzbedingungen geknüpft. Das liegt unter anderem daran, dass man einen bestimmten Umsatz (welchen genau kommt auf das Casino an) erzielen muss, um als High Roller zu gelten. Die Boni der High Roller sind wesentlich höher als die normalen Boni. Eine der Bedingungen ist daher oft eine hohe Einsatzsumme. Hinzu kommen meist weitere Bedingungen um den Bonus zu kassieren. So kann vielfach erst eine Auszahlung beantragt werden, wenn ein x-maliger Umsatz von Einsatz und Bonus erzielt worden ist.

Falls man das Geld früher abheben möchte, kann das Casino den Bonus und sogar die erzielten Gewinne streichen. Es ist also wichtig zu bedenken, dass der Bonus einem nicht garantiert wird. Weiter muss man beachten, dass Boni die als Prozentwert des Einstiegsbetrages gegeben werden, nicht immer für alle Spiele gelten. Es kann auch sein, dass für unterschiedliche Spiele unterschiedliche Prozentwerte gelten. Daher sollte man vor dem Spielen abklären welcher Bonus für welches Spiel gilt. Ein Blick in die Bonusbedingungen oder eine nette Anfrage an den jeweiligen Support sollten alle offenen Fragen klären.

High Roller Bonus freispielen – Die Schritt für Schritt Anleitung

Hier wird an einem Beispiel erläutert, wie so ein Bonus errechnet wird und wie man ihn freispielt. Nehmen wir an, ein Online Casino vergibt High Roller einen Willkommensbonus von 500 Euro ab einer Ersteinzahlung von 1.000 Euro. Der Kunde kann die Gewinnabhebung erst ab einem 12 maligen Umsatz von Bonus und Einzahlung tätigen.

  1. Der Kunde tätigt einen Ersteinsatz von 1.000 Euro und qualifiziert sich somit für den 500 Euro Bonus.
  2. In seinem Spieleraccount werden die 500€ sichtbar
  3. Zusammen hat der Spieler nun ein Budget von 1.500 Euro zur Verfügung.
  4. Dieses Budget muss er 12 Mal einsetzen und somit einem Umsatz von 18.000 Euro erzielen.
  5. Hierbei geht es nicht um den Gewinn, sonder lediglich um den Umsatz!
  6. Wurde der Umsatz erzielt kann der Spieler auch den Bonus mit auszahlen.

Das hier gezeigte Beispiel wird sicherlich von den ein oder anderen Bonusbedingungen abweichen. Aber vom Grundsatz her sind fast alle Bonis gleich. Der Bonus wird zu Echtgeld wenn mit dem Gesamtbudget genug Umsatz gemacht wurde.

Sollte man den Bonus ablehnen – Am Roulettetisch zählt jeder Euro

Rein theoretisch muss man Boni nicht annehmen, wenn man sie nicht möchte, kann man auf sie verzichten. Allerdings gibt es keinen Grund dies zu tun, denn Boni führen in Casinos nie zu Problemen. Es sind zwar Umsatzbedingungen zu erfüllen um den Bonus zu erhalten, doch sobald man den Bonus erhalten hat, muss man keine zusätzlichen Bedingungen mehr erfüllen. Was man allerdings nicht vergessen sollte, ist das Boni oft nicht leicht zu ergattern sind. Ehe man sich durch einen Bonus zu einem hohen Einsatz verleiten lässt, sollte man sich im Klaren sein, ob man sich dies auch leisten kann und dass man den Bonus nicht garantiert bekommt. Denn Boni sind oft an Umsatzbedingungen geknüpft. Diese Umsatzbedingungen bestehen meist aus einer Mindesteinzahlung und einem x-maligen Umsatz von Bonus und Einzahlung, bevor der Bonus freigeschaltet wird. Mit anderen Worten, man bekommt den Bonus nur wenn man viel Geld einzahlt und große Gewinne erzielt.

Seriöse Angebote für High Roller erkennen – Unsere Checkliste

Bei High Roller Boni ist es normal, dass sie eine hohe Einsatzsumme fordern. Allerdings gibt es einige Dinge auf die man achten sollte, um zu erkennen ob ein High Roller Bonus wirklich fair und auch erreichbar ist. Bevor man sich von einem besonders hohen Bonus verleiten lässt, einen hohen Geldbetrag einzuzahlen, sollte man sich die Umsatzbedingungen des Bonus genau anschauen. Der Spieler sollte den Bonus und die Einzahlung nicht allzu viele mal umsetzen müssen, um ihn frei zu schalten. Denn je mehr man sie umsetzen muss, desto schwieriger wird es dies tatsächlich zu schaffen. Genauso wichtig ist es, bei Prozent Boni darauf zu achten, ob sie auch für alle Spiele gültig sind. Selbst wenn für alle Spiele ein Prozent Bonus gilt, kann es sein, dass nicht für alle Spiele der gleiche Prozentsatz verwendet wird. Als kleine Checkliste sollte auf folgende Punkte geachtet werden:

  • Um den Bonus zu bekommen, müssen Einsatz und Bonus nicht zu häufig umgesetzt werden.
  • Eine klare Beschreibung lässt erkennen welcher Bonus für welche Spiele zählt.
  • Der Bonus zählt für möglichst viele Spiele.

Der Bonus ist gut – Was braucht ein High Roller noch?

Ein High Roller liebt Casinos. Er spielt mit sehr hohen Einsätzen und verbringt viel Zeit im Casino. Für ihn sind Boni toll, aber nicht das einzig wichtige. Für ihn sind vor allem grosse Gewinne ein Anreiz. Die Gewinne braucht er um die Boni freizuschalten und sie bereiten ihm das Spielvergnügen.

Casino ohne Limits – Was High Roller wirklich suchen

In vielen Casinos gibt es Limits an den Spieltischen. Das heisst, dass für ein Spiel nicht mehr als eine bestimmte Geldsumme gesetzt werden darf. Diese Limits variieren je nach Casino und je nach Spiel stark. Manche Casinos haben verschiedene Bereiche für High Roller und normale Casino Besucher, mit unterschiedlichen Limits. Weil High Roller gerne sehr hohe Einsätze spielen, spielen sie am liebsten an Tischen mit sehr hohen oder gar keinen Limits.

Sichere Einzahlung – Paypal darf bei hohen Summen nicht fehlen

Es ist wichtig ein seriöses Casino zu finden, um sich sicher zu sein, dass man die Gewinnsumme ausbezahlt bekommt. Das ist insbesondere bei so hohen Summen, wie solche die High Roller einsetzen wichtig. Das Casino muss dem Kunden sichere Einzahlungs- und Auszahlungsmöglichkeiten, wie Paypal bieten. Gibt es keien der gängigen Ein – und Auszahlungsmittel dann hat dies sicherlich einen Grund.

VIP Programm – Sonderevents für gute Casino Kunden

High Roller genießen einen Sonderstatus, sie werden oft als VIP behandelt und kommen so in spezielle VIP Programme. In diesen Programmen bekommen die Spieler manchmal Tickets für Events, nehmen an besondere Treffen teil und werden rundum verwöhnt. So wird der Bonus für viele High Roller schnell zur Nebensache.

Welchen Spieltische werden angeboten – Von Black Jack bis Roulette

Neben dem Bonus achtetet ein High Roller natürlich auch auf die Umsatzbedingungen und die allgemeinen Bedingungen der jeweiligen Spiele. Es gibt nicht bei allen Spielen No Limits, am Roulette Tisch und bei Black Jack wird beispielsweise immer ein Limit gesetzt und oft ist bei diesen Spielen auch der Prozentwert des Bonus tiefer als bei anderen Spielen. Neben Black Jack und Roulette gibt es noch viele andere Spiele die für High Roller attraktiv sind. Die wohl bekanntesten sind Poker, Slots, das Glücksrad und Baccara.

An diesen Online Tischen spielen High Roller sehr gerne, denn bei diesen Spielen sind bei hohen Einsätzen sehr hohe Gewinne möglich. Während Roulette, Slots und das Glücksrad reine Glücksspiele sind, spielt bei Poker und Black Jack Taktik neben Glück ebenfalls eine Rolle. Dies kann für High Roller ein zusätzlicher Anreiz sein.

Fazit – Die Casino Angebote sind gut aber was kommt dann?

Ein High Roller Casino Bonus ist und bleibt ein Werbeinstrument von Casinos. Sie locken damit neue Kunden an und verleiten diese Kunden dazu höhere Beträge zu setzen als sie es sonst eventuell machen würden. Boni sind sicherlich gut und sollten nie verschenkt werden, aber man sollte sich davon nicht blenden und verführen lassen. Jeder Spieler muss, trotz eines gut klingenden Bonusangebotes, auf einige wichtige Details achten.

  • Man muss sich bewusst sein, dass die Bonusbedingungen nicht überall gleich sind und man einen Bonus nicht ohne weiteres bei der Einzahlung garantiert bekommt. Somit gilt es immer die dazugehörigen Rahmenbedingungen zu prüfen.
  • Für High Roller sollte es wichtigere Dingen als den Einzahlungsbonus geben. Zum Beispiel sind  umfangreiche und sichere Einzahlungsmöglichkeiten unerlässlich bei hohen Spielsummen.
  • Auf den echten VIP Status achten! Der Willkommensbonus ist nur eine Freude mit kurzer Dauer. Das Casino sollte dem High Roller ein echtes VIP Paket bieten können.