Skip to main content

Live Casino – Spiele mit echten Dealer für beste Unterhaltung

In einem Online Casino zu spielen, das ist aufregend und faszinierend. Wenn sich die Walzen am Spielautomaten drehen oder die Chips am Roulettetisch ausbezahlt werden, schlägt das Herz höher. Doch so sehr sich die Anbieter um eine tolle Atmosphäre bemühen, irgendetwas fehlt. Um einer realen Spielbank ganz nah zu sein, wurden die Live Casinos entwickelt.

Was das ist und wie es funktioniert, erklären wir jetzt.

Die Top 3 Anbieter für bestes Live Casino Entertainment

Wenn du jetzt sofort loslegen willst, nutze einen dieser drei Top Anbieter. Registriere ein kostenloses Konto und begib dich binnen weniger Minuten ins Live Casino.

Casino Club – Riesiges Spielangebot im Live Casino

Wenn du auf größtmögliche Vielfalt setzen möchtest, geht nichts an diesem Live Casino vorbei. Mittlerweile kannst du dort aus 100+ Live Casinospielen wählen. Alle sind mit echten Dealern besetzt, welche dich rund um die Uhr durch das Spielgeschehen begleiten.

Hinzu kommt die Erfahrung aus etwa 20 Jahren, denn so lange existiert der Casino Club schon. Seine regelmäßigen Promotionen und das umfassende Live Casino, ergänzen einander sehr gelungen.

Mr Green mit zum Teil eigenen Tischen

Das Branding von Mr Green ist stark. Auch im Live Casino findest du viele Tische mit dem Markenlogo im Hintergrund. Diese stammen meistens von Evolution Gaming. Insgesamt bietet das Mr Green Live Casino mehr als drei Dutzend verschiedener Tische und Gamingshows. Für seinen guten Service wurde das Online Casino schon mehrfach ausgezeichnet. Der stets gut gefüllte Aktionskalender rundet das Angebot perfekt ab.

Lapalingo – Das Zuhause von Evolution und NetEnt

Für das Lapalingo Live Casino entschied sich der Betreiber, nur die besten Anbieter zu nutzen. Weshalb das Sortiment aus den Spielen von Evolution Gaming sowie NetEnt besteht. Wir empfehlen dieses Live Casino für alle Freunde der klassischen Tischspiele. Denn davon hat Lapalingo reichlich im Angebot. Die verschiedenen Varianten von Blackjack, Roulette und Baccarat sorgen für Abwechslung.

Was ist ein Online Live Casino?

Der Anbieter nutzt hierfür eine entsprechende Software. Diese verbindet den Spieler mit dem ausgewählten Live Casino. Du bekommst das Geschehen via Webcam übertragen. Der Croupier chattet mit dir und nimmt deine Einsätze entgegen. Ebenso kommentiert er die Ergebnisse und wer gewonnen hat.

Dadurch entsteht ein Entertainment der neuesten Generation. Kein Wunder, warum immer mehr Nutzer im Live Casino online spielen wollen. Hier sitzt ihnen jemand gegenüber, sodass nicht nur mit einer Software interagiert wird.

Wie funktioniert das Spielen im Live Casino?

Entweder wählst du dein Live Casino Spiel schon im Browser aus oder gelangst zunächst in eine Lobby. Spätestens dort fällt deine Entscheidung. Bspw. möchtest du Live Roulette oder Live Blackjack spielen.

Deine Einsätze platzierst du mit einer der zwei folgenden Möglichkeiten:

  • Du sitzt direkt am Tisch und siehst deine Einsätze vor dir liegen. Nur du triffst alle Entscheidungen, wo und wie es ablaufen soll. Sprich, wie viel du auf eine Möglichkeit setzen möchtest.
  • Sollte der Tisch bereits voll besetzt sein, bieten manche Live Casino Softwares das sogenannte „bet behind“ an. Das funktioniert bspw. beim Blackjack so, dass du dich für einen der sitzenden Spieler entscheidest. Er entscheidet, ob noch eine Karte gezogen, verdoppelt oder gestoppt werden soll. Der Vorteil besteht für dich darin, dass der Mindesteinsatz bei „bet behind“ häufig deutlich niedriger ausfällt. Der Nachteil ist offensichtlich, denn du gibst die Kontrolle ab.

Technische Voraussetzungen für eine fehlerfreie Übertragung

So mancher 3D Video Slot ist schon recht anspruchsvoll. Die Übertragung zum Live Casino verlangt da noch einiges mehr von deiner Hardware ab. Wobei eine stabile und schnelle Internetverbindung an erster Stelle steht. Denn ggf. reduziert die Software einfach die Auflösung, wenn dein PC oder Smartphone nicht mehr zu leisten vermag.

Doch es sollte keinesfalls zu Verbindungsabbrüchen kommen. Das heimische WLAN sollte dafür geeignet sein. Unterwegs bist du auf mobile Datenverbindungen angewiesen. Hier empfehlen wir dir Technologien wie LTE und besser zu nutzen. Mit UMTS wirst du dagegen keine Chance haben.

Tipp: Du kannst dies vorab prüfen. Verbinde dich mit einem Live Casino Tisch deiner Wahl. Jedoch setzt du dich nicht gleich an den Tisch. Beobachte das Spielgeschehen für wenige Minuten. So wirst du feststellen, ob Verbindung und Auflösung erhalten bleiben.

Vorteile & Nachteile vom Online Live Casino

Pro:Contra:
+ Spannende Action mit echten Dealern

+ Du kannst sehen was am Tisch geschieht

+ Chatten mit Dealer und anderen Spielern möglich

+ Näher kommst du der realen Spielbanken-Atmosphäre nicht

– Oftmals höhere Mindesteinsätze (5€+)

– Einzelne Runden benötigen mehr Zeit

Das Live Casino nimmt dem hohen Tempo des reguläre Online Glücksspiels den Wind aus den Segeln. Manch einer mag dies als Nachteil sehen, wir sehen darin einen Vorteil. Denn genauso läuft es in einer echten Spielbank auch ab. Du setzt deine Chips und wartest zwei bis drei Minuten auf das Ergebnis. Wobei ganz so langsam läuft es im Live Casino nicht ab. Gedankt sei es den automatisierten Prozessen. Du kannst mit etwa einer Runde pro Minute rechnen.

Deine Geduld wird mit einer Atmosphäre belohnt, welche dem Original ganz nahe ist. Du kannst alles sehen und teilweise sogar verschiedene Kamerawinkel nutzen.

Welche Spiele bietet ein Live Casino?

Du wirst in jedem Live Casino Tische für Roulette und Blackjack finden. Ebenso stellen fast alle Anbieter mindestens einen Baccarat-Tisch bereit. Daraus bilden die Casinos ihr Basisangebot.

Darüber hinaus lässt sich das Angebot um Casino War, Casino Holdem und andere Tischspiele erweitern. Neuerdings halten immer mehr Gamingshows Einzug in die Live Casinos. Du kannst auf das Ergebnis an einem Glücksrad setzen oder bei „Deal or No Deal Live“ deine Einsätze platzieren.

Ein weiterer Trend geht dahin, beliebte Spielautomaten in Live Casinos zu integrieren. Womöglich besuchen wir die virtuellen Spielbanken bald schon mit der VR-Brille. Uns steht da großartige Unterhaltung bevor.

Beliebte Live Casino Softwares: Evolution, NetEnt & Co

Die Webseiten selbst stellen nur äußerst selten das Live Casino bereit. Dafür gehen sie Kooperationen mit externen Entwicklern ein. Unter ihnen haben sich einige herauskristallisiert, welcher wir dir nicht vorenthalten wollen. Bei all diesen Unternehmen kannst du sichere Spielabläufe und Fair Play erwarten.

Net Entertainment (NetEnt)

Das schwedische Unternehmen NetEnt hat bis dato mehrere hundert Casinospiele auf den Markt gebracht. Ebenso unterhält NetEnt eigene Studios für gepflegte Live Casino Action. Hier deckt das Entwicklerteam vor allem die klassischen Inhalte ab. Hinzu kommt das NetEnt Live Rewards Programm. Dieses ermöglicht es, Promotionen speziell fürs Live Casino zu erstellen.

Evolution Gaming

Die wohl größte Vielfalt bekommst du von Evolution Gaming geboten. Neben den traditionellen Spieltischen, beweist das Unternehmen großartigen Innovationsgeist. Lightning Dice, Deal or No Deal, Super Sic Bo, Dream Catcher (ein Glücksrad) und vieles mehr, stammen aus der Feder von Evolution.

Playtech

Mittlerweile besitzt Playtech mehrere Live Casino Studios in Europa. Jedes davon ist einzigartig und bietet auf das Casino zugeschnittene Tische. Neuerdings versucht sich Playtech auch mit modernen Interpretationen. So beansprucht der Softwareentwickler die ersten Live Slots für sich. Hierbei kannst du auf Spielautomaten setzen, welche dann von allein auslösen. Jedoch mit dem Unterschied, dass du sie per Webcam siehst, statt nur eine Animation gestellt zu bekommen.

Microgaming

Einer der ältesten Entwickler von Casinospielen überhaupt. Seit mehr als 20 Jahren versorgt Microgaming seine Spieler mit erstklassigen Inhalten. Das Live Casino erlaubt unterschiedliche Kamerawinkel und die Vielfalt kann sich sehen lassen. Hinzu kommt, dass die Spiele von Microgaming durch das unabhängige eCOGRA-Siegel regelmäßig kontrolliert und zertifiziert werden.

Novomatic (Extreme Live Gaming)

Die beliebten Slot Machines von Novomatic sind bestens bekannt. Doch nur wenige wissen, dass Extreme Live Gaming ein Tochterunternehmen von Novomatic darstellt. Wie der Name suggeriert, hat sich dieses Team auf die Entwicklung von Live Casino Spielen spezialisiert.

Im Live Casino online spielen: In fünf Minuten kannst du starten

Es ist wirklich kinderleicht und benötigt nur wenige Schritte. So kannst du im Live Casino online spielen:

  1. Wähle zunächst eine unserer Empfehlungen aus, welche wir am Anfang dieses Textes gemacht haben.
  2. Eröffne in diesem Casino ein kostenloses Konto. Hinterlege dabei deine persönlichen Daten. Diese müssen unbedingt der Wahrheit entsprechen. Nur so bist du später zur Auszahlung deiner Gewinne berechtigt.
  3. Es trifft eine E-Mail zur Begrüßung ein. Lies dir diese kurz durch und logge dich danach im Casino ein.
  4. Zahle Geld mit einer von dir bevorzugten Methode ein (siehe nächster Abschnitt). Nimm ggf. den Neukundenbonus wahr, nachdem du seine Bedingungen geprüft hast.
  5. Wähle im obersten Menü „Live Casino“ aus. Öffne einen der Tische und beginne zu setzen.

Erstes Geld fürs Live Casino einzahlen

Einer der wichtigsten Unterschiede zum Online Casino ist, dass du dich im Live Casino nicht mit Spielgeld an die Tische setzen darfst. Die Dealer und das Studio bzw. die übertragende Spielbank wollen bezahlt werden.

Also benötigst du von Anfang an Bargeld auf dem Konto. Die üblichen Zahlungsmethoden dafür sind:

  • E-Wallets (PayPal, Neteller, Skrill)
  • Banküberweisung
  • Sofortüberweisung, Giropay
  • Trustly
  • Kreditkarten (Visa, Mastercard)
  • Paysafecard

Die meisten Live Casinos akzeptieren diese Transfermethoden. PayPal ist dabei relativ selten vorhanden. Hier musst du gezielt nach einem PayPal Casino suchen, welches dann mit hoher Wahrscheinlichkeit auch ein Live Casino integriert hat.

Tipp: In einem Live Casino beginnen die Mindesteinsätze meistens ab 5€. Zahle also etwas mehr Geld ein, falls du so viel über hast. Ansonsten wäre dein Guthaben nach wenigen Einsätzen bereits schon aufgebraucht.

Wo finde ich einen Live Casino Bonus?

Einem jeden Neukunden wird ein Bonus zur Begrüßung angeboten. Dieser wird mit der ersten Einzahlung verrechnet. Jedoch lassen es die Bedingungen nur selten zu, dass du dieses Bonusgeld im Live Casino verwenden darfst. Prüfe deshalb stets die Anforderungen, bevor du einem Bonusangebot zustimmst.

Tipp: Wir haben einen umfassenden Ratgeber zum Live Casino Bonus geschrieben. Dort findest du alle wissenswerten Informationen sowie unsere Top Anbieter-Empfehlungen.

Live Casino Bonus ohne Einzahlung

Deinen Wunsch nach einem Live Casino Bonus ohne Einzahlung können wir nachvollziehen. So könntest du diesen Spielbereich weiterhin kostenlos testen. Dies setzt aber voraus, dass der No Deposit Bonus auch im Live Casino benutzt werden darf. Viele Anbieter schließen dies in ihren Bonusregeln aus.

Darüber hinaus gewährt dir ein Bonus ohne Einzahlung meistens nur 5€ bis 10€. Was bedeutet, dass du damit nur eine Handvoll Einsätze platzieren kannst, wenn überhaupt. Dein Spielspaß wäre nach wenigen Minuten beendet.

Im Live Casino kostenlos spielen

Jedoch ist der technische Aufwand erheblich größer und dir stehen reale Dealer gegenüber. Weshalb ein kostenloses Spielen im Live Casino nicht möglich ist. Es gilt hohe Kosten zu decken und deshalb wirst du maximal mit einem No Deposit Bonus gratis im Live Casino setzen können. Aber wie schon erwähnt, fällt dieser so gering aus, dass er in keinem guten Verhältnis zu den Mindesteinsätzen steht.

Wie sicher und seriös ist ein Live Casino?

Dies hängt von mehreren Faktoren ab. Alle auf unserer Webseite empfohlenen Online Casinos sind sicher und seriös. Wenn du einen neuen Anbieter findest, sollte er von dir nach folgenden Kriterien überprüft werden:

  • Weiter oben im Text haben wir verschiedene Live Casino Softwareentwickler vorgestellt. Das von dir besuchte Casino sollte mit mindestens einem davon zusammenarbeiten. Denn diese sind in erster Linie für die Sicherheit verantwortlich, wenn du dort deine Einsätze tätigst.
  • Scrolle bzw. wische bis zum Seitenende. Hier wirst du Informationen zum Unternehmen dahinter und dessen Lizenzen erhalten. Die Genehmigung sollte innerhalb Europas ausgestellt worden sein. Malta und Gibraltar sind hierfür sehr beliebt. Lizenzen aus Großbritannien gelten zwar nicht für den deutschsprachigen Raum, steigern jedoch das Vertrauen in den Anbieter. Idealer Weise stammt die Konzession aus Deutschland.
  • Am Seitenende solltest du ebenfalls Verweise auf die Datenschutzerklärung und SSL-Verbindung finden. Plus mögliche Sponsorings von Sportvereinen, sowie Auszeichnungen (Awards) für besonders guten Service.
  • Das Alter eines Live Casinos ist nicht zwingend ein Faktor für Seriösität. Allerdings schafft es mehr vertrauen, wenn der Anbieter bereits einige Jahre am Markt tätig ist. Du findest dies mit einer Google-Suche heraus. Gib einfach „Anbieter + Gründung“ ein und bereits in den Ergebnissen sollte eine Jahreszahl erscheinen.

Fazit zum Live Casino: Eine tolle Unterhaltungsform

Mit dem Live Casino sind die virtuellen Spielhallen vor einigen Jahren den nächsten wichtigen Schritt gegangen. Du wirst per Webcam mit einem Dealer verbunden. Somit holst du das Spielbanken-Feeling in deine vier Wände. Probiere Live Roulette, Live Blackjack und viele weitere Titel aus. Moderne Angebote beinhalten Gamingshows bei denen du etwas gewinnen kannst.

In jedem Fall wird dir beste Unterhaltung geboten. Beachte jedoch, dass das Spielen im Live Casino nicht kostenlos ist. Vorher bedarf es einer Einzahlung. Außerdem solltest du über die nötige Technik, insbesondere eine stabile Internetverbindung, verfügen.

Wähle ein Live Casino aus, welches hohe Sicherheitsstandards pflegt und um seine Spieler bemüht ist. Welche Kriterien dafür wichtig sind, haben wir dir erklärt. Du kannst jetzt unseren Empfehlungen folgen und bereits in wenigen Minuten an einem Live Casino Tisch sitzen.