Skip to main content

Mobile Casino Bonus 2020 – Sichere Dir jetzt den besten Handy Bonus!

Es darf angenommen werden, dass heutzutage mehr als die Hälfte der Spieler ihre Einsätze über Mobilgerät platzieren. Gedankt sei es stets verfügbarem Internet, modernen Smartphones und gut programmierten Online Casinos. Neben einer Handy App, kannst du ebenso via Tablet PC an virtuellen Glücksspielen teilnehmen.

Um die mobile Nutzung noch schmackhafter zu machen, gewähren einige Anbieter einen speziellen Handy Casino Bonus. Die auch als Mobile Casino Bonus bekannte Promotion, erkennt automatisch die Verwendung deines Endgeräts. Nur wenn du im mobilen Browser bzw. innerhalb der Casino App einzahlst, wird dir dieses Extrageld gutgeschrieben.

Das funktioniert mit den Betriebssystemen iOS (iPhone, iPad), Android sowie Windows Phone. Im Nachfolgenden erklären wir dir, wie due an den besten Mobile Casino Bonus kommst und was es dabei zu beachten gilt.

Bester Mobile Bonus 2020 für Casinos

Was ist ein Mobile (Handy) Casino Bonus?

Diese Bezeichnung verdienen nur Angebote, welche speziell auf Mobilkunden zugeschnitten sind. Was bedeutet, dass die Casino Software registriert, ob du mit einem Smartphone oder Tablet PC spielst. Nur dann kannst du vom Mobile Casino Bonus Gebrauch machen.

Insbesondere Neukunden wird dieses Angebot zuteil. Online Casinos bemühen sich um bislang nicht registrierte Spieler. Sie offerieren ihnen tolle Willkommensboni. Oftmals inklusive Freispielen.

Der Handy Casino Bonus geht noch etwas weiter. Er lädt dich dazu ein die Casino App auszuprobieren. Oder zumindest die für den mobilen Browser optimierte Version. Entweder erfolgt die Gutschrift automatisch oder du verwendest einen Bonus Code auf deinem Smartphone dafür.

Wichtig: Nicht jedes Online Casino gewährt einen speziellen Mobile Bonus. In diesem Fall wirst du aber den regulären Willkommensbonus nutzen dürfen. Der heutige Standard entspricht 100% bis zu einer Summe XY€. Jedoch sind auch mal 200% und mehr drin. Alternativ bekommst du eine dreistellige Summe an Free Spins geschenkt. Online Casinos erweisen sich hierbei als sehr kreativ. Weshalb sich eine Prüfung im Detail stets lohnt.

So funktioniert der Download der Casino App

Sollte das Mobile Casino über eine App zur Verfügung stehen, musst du sie zunächst kostenlos herunterladen. Während dies bei iOS-Geräten (iPhone, iPad) direkt über den iTunes Store gelingt, musst du bei Android Smartphones und Tablets einen kleinen Umweg in Kauf nehmen. Weil der Google Play Store Casino Apps nur bedingt akzeptiert, laden die Anbieter ihre Anwendungen auf den eigenen Webseiten hoch.

Du wirst eine Datei mit der Endung APK herunterladen. Stimme der Verwendung von Apps aus nicht bekannter Quelle temporär zu, um die Installation durchführen zu können. Dieser Warnhinweis erfolgt immer, wenn die Casino App nicht aus dem Google Play Store stammt.

Womöglich musst du auch gar nichts herunterladen, weil das Casino eine mobil optimierte Webseite besitzt. Was heute fast überall der Fall ist. Dann rufst du den Anbieter direkt in deinem mobilen Browser auf.

Tipp: Was tun, wenn du aus beiden Optionen wählen kannst? Nun, eine App speichert den Großteil der Inhalte auf deinem Mobilgerät. Somit sparst du dir viel Datenvolumen ein. Was beim Spielen unterwegs sinnvoll ist. Eine mobil optimierte Casino Webseite schont dagegen den Speicherplatz auf deinem Handy.

Wie sind die Bonusbedingungen beim Casino Handy Bonus?

Hier musst du jedes Bonusangebot separat analysieren. Denn eine jede Promotion gestaltet die Anforderungen unterschiedlich. Weshalb wir dir keine pauschale Antwort geben können, wie die Bonusbedingungen aussehen. Fakt ist, die grundlegenden Regeln am PC und für dein Mobilgerät, richten sich beide nach denselben Aspekten. Welche da sind:

  • Du wirst einen gewissen Mindestumsatz erfüllen müssen. Dessen Spanne reicht vom 20-fachen bis 50-fachen deiner Einzahlung bzw. des Bonusbetrags. Beispiel: Das 30-fache von einem 50€ Bonus ergibt 1.500€. So viel Geld musst du am Ende nicht auf deinem Konto besitzen, sondern lediglich in Form von Einsätzen platziert haben.
  • Zugleich wirst du in den Bonusregeln ein zeitliches Limit finden. Du musst den Bonus bspw. innerhalb von 7, 14, 30 oder 90 Tagen umsetzen. Schaffst du es nicht rechtzeitig, verfällt das Bonusgeld automatisch.
  • Die Anrechenbarkeit der Spielgruppen (Slots, Roulette, Blackjack etc.) variiert. Während Spielautomaten häufig zu 100% gewertet werden, musst du bei Tischspielen, Video Poker & Co aufpassen. Wenn deine Einsätze beim Roulette bspw. nur zu 20% berücksichtigt werden, verfünffacht sich damit der geforderte Mindestumsatz.
  • Vereinzelt werden dir maximale Einsatzlimits auferlegt. Da darfst du nicht mehr wie 5€ oder 10€ pro Drehung/Coup riskieren. Überschreitest du dieses Limit nur einmal, ist der Anbieter zum Entzug des Bonusgeldes berechtigt.

Es lohnt sich hier wirklich bis ins Detail zu gehen. Denn nur so vermeidest du Ärger und es klappt später alles mit der Auszahlung vom Mobile Bonus. Achte insbesondere darauf, ob für die Berechnung vom Mindestumsatz nur das Bonusgeld oder auch deine Einzahlungssumme herangezogen wird.

Wo gibt es aktuell den besten Mobile Casino Bonus?

Wir geben uns die größte Mühe, stets die besten Mobile Casino Boni zu finden. Regelmäßig aktualisieren wir unsere Empfehlungen dazu. Viele Aktionen sind auf ein Jahr befristet und werden danach ggf. durch andere ersetzt. Als Spieler fällt es dir daher nicht leicht, den Überblick zu behalten. Weshalb wir dir mit unseren Listen helfen möchten.

Wundere dich dabei bitte nicht, wenn es sich zugleich um den regulären Willkommensbonus handelt. Wir haben bereits darauf verwiesen, dass es nur selten einen separaten Mobile Casino Bonus gibt. Stattdessen verwendest du denselben, welchen Neukunden am PC erhalten.

Momentan können wir dir die Anbieter LeoVegas sowie JackpotCity empfehlen. Deren Bonusangebote sind sehr umfangreich und die Webseiten sind bestens für Mobilgeräte optimiert.

Weitere ratsame Online Casinos findest du im Verlauf dieses Ratgebers.

Tipp: Am besten speicherst du dir diese Webseite als Lesezeichen im Handy. Kehre immer mal wieder zurück, um unsere neuesten Empfehlungen zu bekommen.

Auf welchen Geräten kann man den Bonus einlösen?

Aus technischer Sicht sind uns keine Einschränkungen hinsichtlich des verwendeten Mobilgeräts bekannt. Auch das Betriebssystem sollte keine Rolle spielen. Gänzlich ausschließen wollen wir es aber nicht. So könnte ein Casino seinen Mobile Bonus für iOS promoten, weil dazu gerade eine App erschienen ist.

Ansonsten sollte es keinen Unterschied machen, ob du ein iPhone, iPad bzw. Geräte vom Samsung, Sony, Huawei oder HTC benutzt. Wichtig ist nur, dass dein Mobilgerät entsprechend leistungsfähig ist. Dies sollte auf jedes Smartphone aus der Mittelklasse oder höher zutreffen.

Tipp: Ob dein Smartphone oder Tablet ausreicht, findest du sofort im Demomodus mit Spielgeld heraus! Jedes seriöse Online Casino wird dir dies unbegrenzt ermöglichen. Probiere Slot Machines, Tischspiele sowie das Live Casino aus. Funktioniert alles ruckelfrei und ohne Unterbrechungen, kannst du den Mobile Bonus bedenkenlos wahrnehmen.

Gibt es auch einen Mobile Casino Bonus ohne Einzahlung?

Hin und wieder wirst du auf ihn treffen. Gerade bei der Verwendung neuer Apps sind Nutzer stets vorsichtig. Wenn es dann auch noch ums eigene Geld geht, ist eine Testmöglichkeit unter realen Bedingungen mehr als willkommen.

Einen Mobile Casino Bonus ohne Einzahlung kannst du nach Kontoerstellung nutzen. Erwarte dabei nicht zu viel, denn jeder Anbieter muss diese Promotion an tausende potentielle Spieler vergeben. Uns sind Aktionen zwischen 3€ und 20€ bekannt. Beim 888casino bekommst du sogar 88€ gratis.

Diese Kampagnen lassen sich ebenso mit deinem Handy aktivieren. Registriere dich mit deinen persönlichen Daten und installiere ggf. die App.

Hinweis: Auch ein Bonus ohne Einzahlung wird erst in Echtgeld umgewandelt, nachdem du alle Anforderungen erfüllt hast.

Experten-Tipp

Mit den Jahren bemerkten wir einen Anstieg der maximalen Bonussumme. Auch die Prozente sind stellenweise gewachsen. Davon solltest du dich allerdings nicht blenden lassen. Nimm dir die Bonusregeln zur Brust. Finde heraus, ob diese für Anfänger geeignet sind. Nur weil ein Casino viel Geld und hohe Prozente bietet, ist es deshalb noch lange nicht besonders seriös und sicher. Dafür gibt es bessere Anzeichen (SSL-Verbindung, Lizenzen, Datenschutz etc.).

Wie funktioniert das Spielen im Casino über das Handy?

Am Computer benötigst du lediglich deine Maus, um Einsätze zu platzieren. Diese wird auf dem Handy durch die Touch-Funktion ersetzt. Darüber hinaus sind Nutzer von Mobilgeräten eine etwas andere Handhabung sowie Auflösung gewohnt. Sie spielen vorzugsweise im Hochformat. Wobei sich manche Spiele besser fürs Querformat eignen. Am Roulette-Tisch möchten passionierte Spieler gern ihre favorisierten Wetten mit einem Klick abrufen können.

Ziel ist es, den Nutzern möglichst großen Komfort zu bieten. Nur so kann das mobile Casino ein Erlebnis bieten, welches man wiederholen möchte.

Entweder erhältst du dafür eine speziell programmierte Casino App zum Download oder besuchst die mobil angepasste Webseite. Betriebssystem und Auflösung werden automatisch erkannt. In Sekundenschnelle erfolgt die Optimierung des Designs. Auf Mobilgeräten müssen Buttons deutlich größer sein, um ein falsches Klicken zu verhindern.

Zeitgleich gilt es auf den ersten Blick nur relevante Informationen anzuzeigen. Keiner will sich durch lange Erklärungen lesen müssen. Außerdem spart es Datenvolumen und verbessert die Ladezeiten, wenn das Spielen in den Fokus gestellt wird.

In Fachkreisen wird von einer „intuitiven Bedienung“ gesprochen. Sie sollte selbsterklärend sein und keine Umwege beinhalten. So wird optimaler Spielspaß gewährleistet.

Ist das Spielen im Casino über das Handy sicher?

Auch hier kommt es darauf an, welchen Anbieter du dir aussuchst. Am Seitenende findest du dazu alle relevanten Informationen.

Lizenzen: Für Europa holen sich die meisten Anbieter eine Genehmigung aus Malta (MGA). Dem Zentrum für reguliertes Online Glücksspiel. Alternativ gibt es noch Gibraltar. Lizenzen aus Großbritannien sind nur dort gültig. Jedoch stellen sie ein Sicherheitsmerkmal dar, weil im Vereinigten Königreich sehr hohe Anforderungen an Lizenznehmer gestellt werden.

Sichere Verbindung: Kein seriöses Casino kann auf eine verschlüsselte Datenverbindung verzichten. Das SSL-Zertifikat sollte aus 128 oder 256 Bit basieren.

Datenschutzbestimmungen: Nicht erst seit der DSGVO ein wichtiges Thema. Der Anbieter sollte dir im Detail erklären, wie er mit deinen Daten umgeht und diese vor Dritten zu schützen versucht.

Wenn diese drei Aspekte größtmögliche Sicherheit bieten, kannst du dem Casino vertrauen.

Stellt jeder Casino Anbieter seinen Kunden eine App bereit?

Auf die Vor- und Nachteile für Spieler sind wir bereits eingegangen. Für den Betreiber selbst geht es um eine nicht geringe Investition. Alles muss individuell programmiert und auf dem neuesten Stand gehalten werden. Am häufigsten werden Casino Apps für Android und iOS entwickelt. Einfach aus dem Grund, weil diese beiden Betriebssysteme fast alle Nutzer weltweit umfassen.

Abgesehen davon gibt es noch kleine Zielgruppen wie Blackberry und Windows Phone. Hier lohnt der Aufwand kaum. Besitzer eines solchen Geräts können aber problemlos die mobil optimierte Webseite des Casinos aufrufen.

Wenngleich es technisch nicht zwingend notwendig ist, wird eine Casino App willkommen geheißen. Große, sehr namhafte Online Casinos, lassen diese programmieren. Für Android Smartphones und Tablets besteht der Download oft direkt über die Webseite des Anbieters. Die sogenannte apk-Datei muss dann manuell installiert werden.

Grundlegend sehen wir seit einigen Jahren den Trend, dass die Zahl der Casino Apps zunimmt. Überall kannst du sie deswegen trotzdem nicht erwarten.

Müssen die Kunden zwingend eine App installieren?

Nein und das sollte bis auf Weiteres auch ohne Zwang bleiben. Denn es ist immer leichter eine Webseite mobil zu optimieren, statt das Angebot in eine separate App zu packen. Weshalb die meisten Anbieter immer noch diesen Weg gehen und keine mobile Anwendung bereitstellen.

Mobile Casino Webseiten laden etwas langsamer und verbrauchen mehr Datenvolumen. Dafür belegen sie keinen dauerhaften Speicherplatz auf deinem Handy.

Ob App oder im Browser: Beide Möglichkeiten sollten dir bestmögliche Unterhaltung bieten. Idealer Weise befindest du dich im heimischen WLAN oder kannst unterwegs einen schnellen Hotspot nutzen. Ansonsten empfehlen wir dir eine LTE-Verbindung oder gleichwertige Technologien. Damit kannst du auch im Live Casino problemlos setzen. 3G sollte für die einfachen Casinospiele auch noch genügen.

Die Vor- und Nachteile beim Mobile Casino

Der Trend geht ganz klar in die Richtung Mobile Gambling. Einfach das Smartphone zur Hand nehmen und in einer Minute den ersten Einsatz platzieren. Von überall aus Roulette, Blackjack & Co spielen können: Mehr Komfort geht nicht! Dennoch gibt es nicht nur Vorteile mit dieser Möglichkeit.

Die Vorteile beim Spielen im Online Casino über das Handy

  • Das Spielangebot ist mittlerweile fast identisch mit den PC-Versionen. Hunderte von Titeln warten auf dich und du kannst dich sogar mit dem Live Casino des Anbieters verbinden.
  • Alle Zahlungsmethoden, welche das Casino akzeptiert, funktionieren auch mit Mobilgeräten. Sei es PayPal, Neteller, Skrill, die Paysafecard oder Sofortüberweisung. Du benötigst dafür keinen Computer in deiner Nähe.
  • Optisch stehen die mobilen Angebote ihren Vorgängern in nichts mehr nach. Gedankt sei es der technologischen Aufrüstung und den immer schnelleren Internetverbindungen.
  • Wenn die Casino App vollständig programmiert ist, macht sie dich von der PC-Version unabhängig.

Die Nachteile beim Spielen im Online Casino über das Handy

Bevor du deine Entscheidung triffst, sollten dir ebenso die Nachteile eines Handy Casinos bekannt sein.

  • Du benötigst eine ausreichend schnelle und stabile Internetverbindung. Während dies im WLAN möglich ist, wird es dir niemand für unterwegs garantieren. Insbesondere bei Fahrten mit Bus, Bahn usw.
  • Die mobile Version mancher Casinos ist noch nicht ausgereift. Was du an der begrenzten Anzahl verfügbarer Spiele merken wirst.
  • Womöglich benötigst du zum Ein- und Auszahlen doch noch einen Computer als Unterstützung.
  • Casino Apps benötigen viel Speicherplatz, schonen aber dein Datenvolumen.

Trotzdem überwiegend die Vorteile von Mobile Casinos und es spricht nicht wirklich etwas gegen deren Nutzung.

Welche Spiele stehen über das Handy zur Verfügung?

Dieselben Entwickler welche die Spiele für PCs und Laptops programmieren, erschaffen diese auch für mobile Casinos. NetEnt, Microgaming, Quickfire, Playtech etc. Sie alle beteiligen sich an diesem stark wachsenden Markt. Sie haben es sogar geschafft, viele alte Klassiker für moderne Endgeräte anzupassen.

Selbst wenn du schon viele Jahre lang am Computer gespielt hast, solltest du hier nur selten einen Titel vermissen. Plus den Fakt, dass neue Casinospiele heute stets für Mobilgeräte entwickelt werden.

In der Praxis stehen dir somit mehrere hundert Spiele pro Mobile Casino zur Verfügung.

Gibt es weitere Möglichkeiten im Casino gratis zu spielen?

Wenn du aktuell keinen guten mobilen Casino Bonus ohne Einzahlung findest, ist das kein Problem. Es existieren vergleichbare Alternativen zum No Deposit Bonus. Wichtig ist auch hierbei, dass du zunächst ein Konto mit wahrheitsgemäßen Angaben eröffnen musst. Nur so kann das Online Casino etwaige Gewinne dir später eindeutig zuordnen.

Freespins

Auch bekannt als Freispiele oder gratis Drehungen. Sie sind oft nur schmückendes Beiwerk zu einem Einzahlungsbonus. Doch bei bestimmten Aktionen erhältst du sie auch einfach mal zwischendurch. Bei Freispielgewinnen ist darauf zu achten, ob diese direkt zum Bargeld zählen oder noch Bonusbedingungen unterliegen. Grundsätzlich hast du nichts zu verlieren, landest aber vielleicht einen großen Treffer.

Startguthaben

Eine andere Bezeichnung für den Bonus ohne Einzahlung. Startguthaben bedeutet, dass dir der Anbieter ein paar Euro Echtgeld bereitstellt. Somit kannst du ein Casino unter realen Umständen testen.

Freundschaftsbonus

Eine häufig vernachlässigte Möglichkeit, weil die Casinos diese nur am Rande bewerben. Wenn du einen Freund oder Freundin einlädst und diese Person einzahlt, gibt es für dich einen extra Bonus. Dafür nutzt du einen speziell generierten Link, damit das Casino deine Vermittlung zuordnen kann. Der Freundschaftsbonus kann dabei schon mal 50€ und mehr betragen.

Treuepunkte umwandeln

Wenn du ein Online Casino mit Treueprogramm ausgewählt hast, sammeln sich mit der Zeit Punkte an. Diese kannst du in einem bestimmten Verhältnis in Echtgeld umtauschen. Häufig beginnt es bei 1000 Punkten zu 1€. Bist du ein fleißiger Spieler, steigt dein Konto in den VIP-Stufen auf. Dadurch verbessert sich das Umtauschverhältnis zu deinen Gunsten. Umgewandelte Treuepunkte gelten als Bargeld, welches nicht erst freigespielt werden muss.

Fazit – Nutze den Mobile Bonus für mehr Spaß

Einen Mobile Casino Bonus wirst du bis dato nicht bei jedem Anbieter finden. Oftmals verwendet dieser einfach dieselbe Aktion wie für PC-Spieler. Was absolut in Ordnung ist, wenn denn die Bonusbedingungen fair und transparent gestaltet wurden. Worauf du dabei achten solltest, haben wir dir in diesem Ratgeber erklärt.

Ebenso findest unsere persönlichen Casino Empfehlungen weiter oben im Text. Schau jetzt nach, welcher Anbieter für dich in Frage kommt. Einmal registriert, solltest du stets die weiteren Aktionen im Auge behalten. Der Mobile Casino Bonus macht den Anfang, doch damit beginnt der Spielspaß erst!